Freeride Gletscherabfahrten Bergführer Zermatt

Freeride Gletscherabfahrten Bergführer Zermatt

Finden Sie die besten Tiefschneeabfahrten mit einem Skiführer – Bergführer

 

Ein Tiefschneetag mit einem Skiführer – Bergführer ist ein Tag der besonderen Art den man nicht vergisst.

Freeride / Off Piste

Gletscherabfahrten

Voraussetzungen:
Es braucht keine Gletschererfahrung und Sie brauchen auch kein Bergsteiger zu sein für dieses unvergessliche Erlebnis. Sie müssen jedoch ein(e) solide(r) Skifahrer(in) sein. Für die Gletscherabfahten sollten Sie auch schon erste Erfahrungen neben der Piste gesammelt haben.

Standard:
CHF 550.00 for 1 or 2 people, for every additional person a fee of CHF 40.00 per person will be charged.

Hochsaison: 23. Dezember – 6. Januar / 2. März – 16. März / 14. April – 27. April.
Fr. 600.00 für 1 oder 2 Personen. Zuschlag Fr. 50.00 für jede weitere Person.

International anerkannter Bergführer / Skiführer, ca. 4 – 5 Stunden skifahren und gemeinsame Mittagspause, wenn dies gewünscht wird. Die notwendige Sicherheitsausrüstung: LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät) – Sondierstange – Schaufel – Anseilgurt – Rucksack.

Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Sie benötigen folgende Ausrüstung für Freeride / Gletscherabfahrten:

Obligatorische Ausrüstung:
Skibekleidung – Sonnenschutz – Rucksack 15 bis 25 Liter* – LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät)* – Sondierstange* – Schaufel* – Freerideski** – Skistöcke**.

Zusätzliche Ausrüstung für Touren mit Gletscher: Anseilgürtel* – Schweizerschlinge* (wird zur Verfügung gestellt).

Nicht obligatorische Ausrüstung:
Fotoapparat – Videokamera – Helm** – Skibrille – ABS**.

Artikel mit einem * werden zur Verfügung gestellt.
Artikel mit zwei ** können in einem Sportgeschäft gemietet werden.

Freeride Gletscherabfahrten Bergführer Zermatt